Kategorie-Archiv: Allgemein

Azubi/ne gesucht :-)

Lust darauf  in unser „etwas anderen Bäckerei“ die wunderschönen Berufe als Bäcker/in oder Bäckereifachverkäufer/in zu erlernen ? Dann schnell noch bewerben unter Ausbildung@baeckerei-lang.de oder telefonisch unter 0921/64408.

Café Roulant – unser neuer „rollender Mitarbeiter“

100 Jahre und kein bisschen leise…

In diesem Jahr jährt es sich bekanntlich zum 100. Mal, dass sich unsere Firmengründer Lorenz & Babette Lang ein Herz gefasst und die „Bäckerei und Bierwirtschaft zum Bauernwolf“ am Gaaßmarkt gekauft haben. Damit schafften sie die Grundlage, dass wir in diesem Jahr auf 100 Jahre am selben Standort mit viel Stolz aber auch viel Zuversicht für die Zukunft schauen dürfen. Mit allerlei neuen Veranstaltungen haben wir dies im 1. Halbjahr schon gebührend gefeiert. Nach „Lang’s Genusshelden“ am 16. März, dem Genussfestival am 12. Mai und dem ersten Brotbackseminar am 29. Mai wollen wir nun ein ganz neues Highlight starten und dennoch etwas Besonderes, Altes erhalten… Ein Citroen HY, Baujahr 1979 begann einst seine Karriere als Handwerker LKW in Südfrankreich und dient unserer „Lang Genusswelt“ nun zukünftig als umgebautes rollendes „Café Roulant“ mit dem wir auf Hochzeiten, Betriebsfesten, Jubiläen usw. auf Genusstour gehen werden

Und wieder lockt die Buschenschänke :-)

Nicht vergessen, liebe Freunde unserer Bäckerfamilien am Samstag, 29. Juni geht es wieder los „Es ist wieder Buschenschänke“ … bis Mittwoch 3. Juli 🙂 Wir freuen uns auf euren Besuch, haben aber aus gegebenen Anlaß eine grosse Bitte… Respektiert unsere Nachbarschaft und feiert nicht vor deren Häusern. Wir wollen gemeinsam noch lange feiern und das geht nur miteinander !!! Wenn unsere Nachbarn sauer sind, macht es uns nur Stress und das wollen wir und ihr nicht. Deshalb kommt rechtzeitig, dann habt ihr euren Platz. Und wenn es diesmal mit dem Platz nicht klappt, dann beim nächsten Mal, aber nicht auf der Strasse und zum Ärger der Nachbarschaft feiern;-) Wir bitten um Euer Verständnis.

Lang’s Genussfestival am Sonntag 12. Mai

Am Sonntag, dem 12. Mai findet von 10.30 Uhr – 17 Uhr im Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte an der Adolf-Wächter-Str. in Bayreuth erstmals Lang’s Genussfestival statt und es heißt dann „Genuss trifft meisterliche Handwerkskunst“. Nach mehr als 20 erfolgreichen Jahren geht die Bäckerei Lang als bisheriger Veranstalter des traditionellen Backofenfests neue Wege und lädt ausgewählte Genuss- und Kunsthandwerker ein, sich über die Schulter blicken zu lassen. Rund um den sog. Lettenhof, einem der schönst gelegenen Plätze Bayreuths, wartet ab 10.30 Uhr eine Goldschmiedin und „Glasperlenspielerin“ auf die Besucher. Eine Buchbindermeisterin und Restauratorin zeigt ihre einzigartige Kunst. Direkt an einer Schneiderbüste kreiert eine Schneiderin und Bühnenbildnerin einzigartige Kleider auf dem Weg von der Kunst zur Realität. Auch kreatives Basteln und Bemalen von Keramik wartet auf große und kleine Gäste. Dabei kommt auch der leibliche Genuss nicht zu kurz. Der 1. Fränkische Bratwurstkönig bietet erlesene Burger an. Ein Weinsommelier ist mit besonderen Weinen vor Ort und es gibt ausgezeichnete Säfte und Destillate aus der Genussregion. „Delikat im Glas“ hat Herzhaftes, Essig, Salze, Pfeffer und Gewürze aber auch Essbare Blüten dabei Darüber hinaus werden Forellen vor Ort frisch geräuchert und Landwirte bieten Erlesenes vom Hof an. Natürlich lädt auch Bayreuths traditionsreichste Bäckerei mit allerlei Köstlichkeiten zum Probieren und Genießen ein. Spritzkuchen werden live gebacken, es gibt Kaffee und Kuchen, Beck‘n Bier und Fränkische Pizza direkt aus dem Museumsbackofen. Bis 17 Uhr können Jung und Alt bei „Lang’s Genussfestival“ einen besonderen Muttertag voller Augen- und Gaumenschmauß verbringen.

Lang’s Genusshelden – Probieren – Erleben – Geniessen

Erstmals laden wir am Samstag, 16. März von 12-17 Uhr einige unserer Zuliefer- und Partnerbetriebe zu uns in die Bäckerei ein, um gemeinsam unsere Spezialitäten vorzustellen und probieren zu lassen. Versuchen sie den Käse von „Ene Mene Muh“ aus Würnsreuth, Kaffespezialitäten von Hagen Kaffee aus Heilbronn, allerlei Wissenswertes über unser Mehl von der Cramer Mühle aus Schweinfurt. Probieren sie Säfte von der Privatkelterei Lehen, preisgekrönte Wurstspezialitäten von der Metzgerei Max aus Hof und lernen sie auch das sehr sympathische fränkische Familienweingut Mößlein kennen. Wir begleiten das Ganze mit eigenen Brot- und Aufstrichverkostungen, backen live Spritzkuchen, führen durch unsere traditionsreichen Räume, schänken unser frisch gebrautes Beck’n Bier aus und haben auch sonst noch einige Überraschungen vor 🙂

Auf geht’s zum Stärk‘ o’Trinken mit den Sternsingern am 6. Januar

Auf geht’s zum traditionellen Stärk‘ antrinken am 6. Januar um 16 Uhr rund um unseren Innenhof. Es gibt selber gemachten Punsch, Beck’n Bier und Chilli und wir freuen uns alljährlich auf den Besuch der Sternsinger.

Das Stärk’ antrinken ist ein alter Brauch zu Beginn des neuen Jahres. Er findet am 6. Januar statt, der bis 1691 den Beginn des neuen Jahres markierte. Früher feierte man an diesem Tag das Neujahresfest, deshalb heißt es in Franken heute noch Großneujahr, Hochneujahr oder „Öberschder“. Da der Franke an sich in seinen Traditionen verwurzelt ist und er gerne Bier trinkt, wappnet er sich gegen alles Unheil des neuen Jahres, indem man sich in geselliger Runde Kraft und Gesundheit, im Volksmund „Stärk“, antrinkt.