Lang’s Genussfestival am Sonntag 12. Mai

Am Sonntag, dem 12. Mai findet von 10.30 Uhr – 17 Uhr im Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte an der Adolf-Wächter-Str. in Bayreuth erstmals Lang’s Genussfestival statt und es heißt dann „Genuss trifft meisterliche Handwerkskunst“. Nach mehr als 20 erfolgreichen Jahren geht die Bäckerei Lang als bisheriger Veranstalter des traditionellen Backofenfests neue Wege und lädt ausgewählte Genuss- und Kunsthandwerker ein, sich über die Schulter blicken zu lassen. Rund um den sog. Lettenhof, einem der schönst gelegenen Plätze Bayreuths, wartet ab 10.30 Uhr eine Goldschmiedin und „Glasperlenspielerin“ auf die Besucher. Eine Buchbindermeisterin und Restauratorin zeigt ihre einzigartige Kunst. Direkt an einer Schneiderbüste kreiert eine Schneiderin und Bühnenbildnerin einzigartige Kleider auf dem Weg von der Kunst zur Realität. Auch kreatives Basteln und Bemalen von Keramik wartet auf große und kleine Gäste. Dabei kommt auch der leibliche Genuss nicht zu kurz. Der 1. Fränkische Bratwurstkönig bietet erlesene Burger an. Ein Weinsommelier ist mit besonderen Weinen vor Ort und es gibt ausgezeichnete Säfte und Destillate aus der Genussregion. „Delikat im Glas“ hat Herzhaftes, Essig, Salze, Pfeffer und Gewürze aber auch Essbare Blüten dabei Darüber hinaus werden Forellen vor Ort frisch geräuchert und Landwirte bieten Erlesenes vom Hof an. Natürlich lädt auch Bayreuths traditionsreichste Bäckerei mit allerlei Köstlichkeiten zum Probieren und Genießen ein. Spritzkuchen werden live gebacken, es gibt Kaffee und Kuchen, Beck‘n Bier und Fränkische Pizza direkt aus dem Museumsbackofen. Bis 17 Uhr können Jung und Alt bei „Lang’s Genussfestival“ einen besonderen Muttertag voller Augen- und Gaumenschmauß verbringen.