Auf geht’s zum Stärk‘ o’Trinken mit den Sternsingern am 6. Januar

Auf geht’s zum traditionellen Stärk‘ antrinken am 6. Januar um 16 Uhr rund um unseren Innenhof. Es gibt selber gemachten Punsch, Beck’n Bier und Chilli und wir freuen uns alljährlich auf den Besuch der Sternsinger.

Das Stärk’ antrinken ist ein alter Brauch zu Beginn des neuen Jahres. Er findet am 6. Januar statt, der bis 1691 den Beginn des neuen Jahres markierte. Früher feierte man an diesem Tag das Neujahresfest, deshalb heißt es in Franken heute noch Großneujahr, Hochneujahr oder „Öberschder“. Da der Franke an sich in seinen Traditionen verwurzelt ist und er gerne Bier trinkt, wappnet er sich gegen alles Unheil des neuen Jahres, indem man sich in geselliger Runde Kraft und Gesundheit, im Volksmund „Stärk“, antrinkt.